Zeit zum Kofferpacken

Nun ist die längste Zeit des Wartens vorbei und in wenigen Wochen geht es endlich wieder nach Schottland. 4 ganze Wochen werden es diesmal sein.

Natürlich habe ich mir schon überlegt, was ich alles machen will,
hier eine kleine Auswahl:


Den Weg nach Norden – einen einsamen Ritt durch die Wildnis…


Diese tollen, einsamen Strände – einer schöner als der andere…


Diese malerischen Sonnenuntergänge…


Und immer wieder diese atemberaubende Landschaft..


Den Regenbogen nach dem Regen…


Die Schafe… die einem den Weg versperren….


…und die Schafe, die einem manchmal keinen Ausweg lassen…


Diese einsamen Hütten…


Tiere in der Abenddämmerung…


Tiere im Morgengrauen…


Natürlich Nessie.


Lochs, vielleicht zum Baden – aber auf jeden Fall gibts abends ein Lagerfeuer…


Natürlich fahren wir wieder über abenteuerliche Straßen…


…zwischen hohen Bergen hindurch….


An Filmorten vorbei… .


An noch mehr Drehorten vorbei….


Auch an hohen Drehorten vorbei….


Naja, das kennt ja nun jeder.


In dem Tea-Room dieses einsamen Bahnhofs Kaffee trinken…


Und immer wieder über einsame Straßen laufen oder fahren…

Egal wie das Wetter ist und egal ob da Midges herumflattern, es wird wieder unvergesslich.

Also geduldet Euch ein wenig, irgendwann sind die neuen Bilder sortiert….