Die Suche nach den Puffins I

Kommen wir also zum nächsten Ziel, und das heißt: Puffins. In Talmine erfahren wir, dass es auf der Halbinsel Faraid Head diese niedlichen Puffins geben soll. Natürlich gibt es auch Führungen, aber wir machen uns lieber alleine auf die Suche nach den Vögeln.

Wir starten nach Durness, um dann weiter nach Balnakeil zu fahren. Zunächst einmal müssen wir um das schier endlose Loch Eribol herum.

Endlich liegt Durness vor uns, und zu unserer großen Freude kommt die Sonne hervor. Nach einer Weile wird es sogar recht heiß, und wir sind froh, dass wir den Kiddies nicht gesagt haben, welch ein langer Fußmarsch noch vor uns liegt.

Nach einem kurzen Stopp geht es vorbei an Smoo Cave. Einen Moment denken wir sehnsüchtig an die kühle Höhle am Fuße der langen Treppe.

Es folgt ein letzter Stopp am Tourist-Information-Shop, um ein paar Portionen Eis zu inhallieren.

Der Strand von Durness ist einfach wunderschön, wir befinden uns an der Sango Bay. In der Ferne ist bereits der südliche Teil der Halbinsel Faraid Head in Sicht. Noch haben wir keine Ahnung davon, was uns erwartet. Demnächst mehr davon…