Die Suche nach den Puffins II

Balnakeil heißt der Ort, von dem aus der Weg zu den Puffins führen soll, wie uns Mrs McKay erzählte. So richtig nach Strand sieht es noch nicht aus, doch ein paar Schritte weiter…

… befindet sich ein langer, traumhafter Strand. Nur wenige Menschen sind hier anzutreffen. Die Sonne lacht, und die Temperaturen werden mehr als angenehm.

Einfach traumhaft – wir laufen querfeldein über saftiges Gras.

Zwischendurch mal eine kleine Straße, aber dann geht es nur noch über Sand und Dünen vorwärts.

Immer wieder blaue See, es wird immer heißer und wir bedauern, die Sonnenhüte im Cottage gelassen zu haben.

Ein lauschiger Platz am Strand löst den nächsten ab, wir können uns am Balnakeil Bay einfach nicht satt sehen.

Sand, so weit das Auge reicht. Den Kiddies reicht es langsam auch, es ist heiß, und der Weg scheint kein Ende zu nehmen.

Dann erreichen wir den nördlichsten Punkt der Halbinsel Faraid Head – hier sollen sich diese niedlichen Vögel versteckt halten.