Nordküste II

Romantik pur – ein Fischerhäuschen am Atlantik.

Sonnenuntergänge, wie man sie nur selten sieht…

Es ist einsam hier, doch das ist genau das, weswegen wir hier sind.

Ein paar neugierige Schafe begleiten uns mit ihren Blicken,

als wir uns dem Leuchttum Strathy Point nähern.

Hier ist die Zeit stehengeblieben…

Alte Autoteile werden als Zuhause benutzt…

Tagged . Bookmark the permalink.

5 Responses to Nordküste II

  1. Sunsy says:

    Ich mag Schafe ja gern 🙂 und ich liebe solche Landschaften… und ein bisschen Wind, der Duft von frischer Seeluft und Gras – ob ich mal nach Schottland reisen sollte? *hmpf* – Herrliche Bilder, Mike… *seufz* – und nochmal vielen Dank, dass du sie uns hier zeigst!

    Einen guten Wochenanfang wünsch ich dir!
    Sunsy

  2. Trick_17 says:

    Da sind sie ja endlich, die Schafe. *g*

    Das glaube ich, dass dort die Sonnenuntergänge einmalig sind, ich würde knipsen, knipsen knipsen 😉

    Happy Halloween und

    LG Evi – deren Verein im DFB-Pokal durchmarschiert. *fg*

  3. Tara says:

    *seufz* ich glaube ich muss jetzt auch mal kräftig zu sparen anfangen, damit ich mir auch mal eine Schottlandreise leisten kann…

    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche und Happy Halloween

    Tara

  4. McNass says:

    Scheinbar mögt Ihr Schafe….. ich geh mal gucken, ob ich noch ein paar süße finde…
    Halloween war hier wieder das Übliche: die Kiddies mit Verkleidung kriegten Süßes, die ‘Trittbrettfahrer’ dafür nur die sauren Äpfel… 😉

  5. PrelKikam says:

    enter text? test, sorry

    dfdf767df